Logo_7.jpg

FF Kapfenberg-Diemlach präsentiert Leistungsbericht 2015

Bild_4.JPG


Einen mehr als eindrucksvollen Leistungsbericht konnte die Freiwillige Feuerwehr
Kapfenberg-Diemlach anlässlich ihrer Jahreshauptversammlung am 9. Jänner
präsentieren. Neben den Mitgliedern der FF Diemlach konnte HBI Andreas Spreitz
auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen.
Insgesamt wurden von den 62 Männern und Frauen der FF Diemlach über 22.000
Stunden für Übungen, Aus- und Weiterbildung, Verwaltung, technische Dienste und
Einsätze aufgewandt.
Das Berichtsjahr 2015 war im Vergleich zu den Jahren davor ein relativ ruhiges Jahr.
Trotz aller dem wurden die Diemlacher Florianijünger zu 204 Einsätzen gerufen.
Zahlreiche Personen und Tiere wurden bei diesen Einsätzen gerettet oder aus einer
misslichen Lage befreit werden. Für eine Person kam leider jede Hilfe zu spät. Sie
konnte von uns nur mehr Tod geborgen werden.
 
Erfreuliches zu berichten gibt es aus der Jugendgruppe. Diese ist im Laufe des
letzten Jahres auf 12 Burschen und Mädchen angewachsen.

Bild_1.JPG: 290px Bild_2.JPG: 290px

 Bild_4.JPG: 290px Bild_3.JPG: 290px

Bild_5.JPG: 290px Bild_6.JPG: 290px

Rechte Spalte